DIY: Ein Ostergeschenk für Princess

DIY Stifteaufbewahrung - OrdnungsboxDIY: Ein Ostergeschenk für Princess / DIY: An Easter-Gibt for Princess I www.cocktail-kids-mom.com

Eigentlich fing alles damit an, dass mir nicht so recht ein geeignetes Ostergeschenk für Princess  einfallen wollte. Und natürlich mit der Tatsache, dass ich immer genervt war über die Unordnung in ihren Stiftebechern. Da ich nie etwas Geeignetes für sie zur Stifteaufbewahrung gefunden habe, kam mir dazu plötzlich eine DIY Idee und damit war dann auch Princess Ostergeschenk klar 🙂

DIY Stifteaufbewahrung - Ordnungsbox

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsbox

Ich brauchte etwas mit separaten Behältern für verschiedene Stifte, idealerweise auch in unterschiedlichen Größe und Breite. Außerdem sollte alles zusammen leicht hin und her tragbar sein. Denn Princess malt auch gerne mal im Wohnzimmer mit einer Unterlage auf dem Boden oder aber auch dort am Tisch. Also sollte es etwas sein, was sie selber leicht von einem ins andere Zimmer tragen kann.

Zunächst war ich der Auffassung: Ich möchte kein Glas verwenden, da es zu leicht kaputt gehen könnte. Aber hier habe ich noch einmal meine Meinung geändert, als ich diese einfache und schöne Holzbox gefunden hatte. Denn wenn ja alles gesammelt darin steht, ist ja die Wahrscheinlichkeit des Zerbrechens ziemlich gering.

Und so habe ich zunächst begonnen, Gläser in verschiedenen Größen zu sammeln (Olivengläser, Marmeladegläser, Tomatensaucengläser, Würstchengläser).

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsgläser

Dann habe ich mir überlegt, dass die Gläser netter aussehen, wenn ich sie dekoriere. Also habe ich zunächst alle Gläser zweimal mit Acrylfarbe bemalt und dann noch die pastellfarbenen Gläser mit weißen Tupfen (auch Acrylfarbe) versehen. Damit man oben den Drehverschluß der Gläser nicht so gut sehen kann, bzw. damit er schöner aussieht, habe ich die Ränder jeweils entweder mit Pompomband oder aber Schleifenband verziert. Das Pompomband habe ich festgeklebt, das Schleifenband nur drum gebunden.

Leider habe ich keine Fotos von all meinen Materialien gemacht bevor ich mit dem Projekt gestartet habe. Leider war damals immer das Wetter und somit das Licht schlecht zum Fotografieren. Abgesehen davon bin ich auch gar nicht mehr zum Fotografieren gekommen.

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsglas

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsglas

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsglas

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsglas

DIY - Stiftaufbewahrung

Außer den Gläser habe ich auch noch zwei Toilettenpapierrollen mit Acrylfarbe bemalt. Ich fand die eigneten sich ganz gut zum zwischen die Gläser Stecken, zur Aufbewahrung der Schweren und Klebestifte, damit diese nicht lose in der Box herumfliegen.

Die Holzbox war übrigens, als ich sie gekauft habe, einfach nur naturfarben. Ich habe ein paar Tage darüber bebrütet, ob ich sie so lassen oder bemalen sollte. Zunächst wollte ich die gesamte Box auch mit Acrylfarbe anmalen. Aber als die Gläser fertig waren, war mir klar: Das wird zu viel Farbe, wenn ich die Box auch noch komplett anstreiche. So hab‘ ich Daddy Cool einen Bleistift und die Box in die Hand gedrückt und ihn gebeten, mir zwischendurch schon einmal auf jede Seite der Box etwas aufzuzeichnen (ich hab‘ ich aber genau gesagt, was er zeichnen soll 😉  ) Später habe ich alles mit Holzstiften ausgemalt, weil ich nicht wollte, dass die Farben zu knallig werden.

Ich finde das Ergebnis ist ganz gut geworden – mal sehen, ob Princess das genauso sehen wird…

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsbox

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsbox

DIY - Stiftaufbewahrung - Ordnungsbox

Natürlich bekommt Princess in der Box nun auch ein paar neue Stifte und nicht nur ihre Alten, die sie sowieso schon hatte. Außerdem bekommt sie Schablonen mit denen sie malen kann (denn die Alten sind leider kaputt…)

Hier noch einmal die Zusammenstellung meiner verwendeten Materialien:

  • naturfarbene Holzbox (gibt es bei diversen Discountern in der Bastelabteilung)
  • alte Gläser in verschiedenen Größen
  • Acrylfarbe nach Wahl (ich wollte es unbedingt in Pastellfarben machen, weil ich die mag, aber es geht natürlich auch anders)
  • Pinsel zum Bemalen
  • ca 3m Pompomband
  • etwas Schleifenband
  • Klebstoff
  • zwei leere Toilettenpapierrollen
  • großes Set Holzstifte zum Bemalen der Holzbox

Habt Ihr übrigens bemerkt, dass es auf unserer Terrasse nun wieder blüht? Das war noch so eine der Aufgaben, weswegen ich nicht mehr zum Posten gekommen bin 😉 Alles Kommunionvorbereitung…

Eure,

Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch auch einmal hier, oder hier, oder hier rein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

73 + = 75