Unser Wochenende in Bildern…

Unser Wochenende war wieder einmal ein „Papa-ist-im-Büro-Wochenende“ : (

Am Samstag Morgen ging alles wieder ein bißchen schnell, da Daddy Cool los musste und so habe ich das Frühstücksfoto verpasst. Es war aber auch sowieso wieder einmal so, dass immer mindestens ein Kind am Tisch fehlte, weil „ich muss mal gerade…“ oder „ich komm‘ gleich wieder…“. gggghhhhrrrr, das liebe ich ja….

Nach dem Frühstück haben die beiden noch ein wenig gespielt, bevor es zur Malschule ging:

Während Champ diese Kunstwerke produziert hat, haben Princess und ich den Einkauf erledigt.

Zum Mittag sollte es grüne Spinatpasta geben:

Princess hatte diesmal ihren Mittagsschlaf auf der Autofahrt von der Malschule nach Hause erledigt und so war sie nach dem Mittagessen munter.

Als ich nach dem Essen mit Aufräumen der Küche fertig war, haben wir das Projekt „Cinnabon“ (Cinnamon Rolls mit Vanilla Frosting) gestartet. Vielen Dank an Elisabeth für Deine mail mit dem Link zum Rezept! Das Rezept, so wie wir es dann gebacken haben, gibt’s am Donnerstag hier im Blog : )

Nach diesem Projekt kam dann auch recht schnell Daddy Cool nach hause, so dass es dann nur noch eine Runde mit Daddy auf dem Sofa gab und dann sind Champ und Princess ins Bett gegangen.

Die Nacht war leider nicht so toll, denn erst landete ab etwa 01 Uhr Champ in unserem Bett und als ich dann gerade mal wieder eingeschlafen war, wurde Princess war und meinte sie habe Fieber und wolle mit mir schlafen. Da lagen wir dann zu viert, was dann natürlich allmählich etwas eng wurde.

Princess ist aber nicht gleich wieder eingeschlafen, sondern wollte erst noch einmal zur Toilette, dann eine warme Milch (die sie letztlich aber gar nicht getrunken hat) und dann hat sie angefangen zu wimmern. Irgendwie konnte ich sie zum Glück wieder beruhigen und schließlich wollte sie auch lieber wieder in ihr Bett, wo sie dann eingeschlafen ist.

So war meine Nacht ziemlich kurz und Princess hatte heute Morgen wirklich 38,4 Temperatur, weswegen wir es dann leider nicht mehr zur Palmweihe in die Kirche geschafft haben, denn sie hat geschlafen.

Nachdem sie wieder munter war, haben die beiden noch ein bisschen gespielt.

Danach sind wir zum Spielplatz gegangen – ich konnte Princess nicht bremsen, sie war der Überzeugung, das Fieber sei weg.

Als wir vom Spielplatz zurück kamen, wollte Princess Kartoffeln essen, aber bitte ohne Sauce, ohne alles, nur Kartoffeln. Und so hat Princess Kartoffeln mit Salz und Butter gegessen und Champ Kartoffeln mit Kräuterfrischkäse, Oliven und etwas Hühnchenfleisch.

Anschließend habe ich Princess fertig gemacht fürs Bett, denn sie war platt, auch wenn sie das nicht wahr haben wollte….

Champ hat noch eine Weile mit Daddy Cool an seinen Geburtstags-Einladungen gearbeitet und schläft inzwischen auch ; )

So, und ab morgen sind Osterferien und Champ und ich wollen morgen in die City. Mal sehen, hoffe, es klappt, und es geht Princess bis dahin wieder gut, so dass sie in den Kindergarten gehen kann.

Und wie war Euer Wochenende??

Eure,

 

PS: Mehr Wochenende in Bildern gibt’s gesammelt bei Susanne : )