Milkshake Rezept für den Sommer mit verschiedenen Früchten…

Milkshake - Sommer - Rezept - Milch

Seitdem Daddy Cool wieder zurück aus Indien ist, geht es hier ein wenig drunter und drüber, weil es Daddy Cool am Wochenende ja ein wenig „umgehauen“ hat. Und nun „kämpft“ er immer noch ein bisschen mit seiner Bronchitis, aber es wir besser. Bloß bin ich in dem ganzen Trubel kaum mehr zum Bloggen gekommen, obwohl ich so Vieles in meinem Notizbuch stehen habe. Aber das wird dann  nun „irgendwann“ und nach und nach kommen : ) Heute ist auf jeden Fall wieder mein Rezepte-Donnerstag und ich habe diesmal wieder einmal etwas „Anderes“ und zwar haben nun Milkshakes groß Einzug in unserer Küche gehalten und hier ist nun unser Milkshake Rezept, sozusagen der Klassiker.

Milkshake Rezept für den Sommer

Milkshake - Sommer - Milch - Glas mit Deckel

Hier ist, was Ihr braucht – Milkshake für den Sommer:

Zutaten:

  • 1 Liter Milch (wir nehmen immer 3,5% – ige H-Milch)
  • Früchte (z.B. 3-4 reife Bananen oder 500 Gr. frische Erdbeeren/Blaubeeren/Brombeeren/Himbeeren oder eine große, reife Mango, eine reife Avocado, 5-6 reife Breiäpfel)
  • Vanille-Eis (3-4 Kugeln, idealerweise von der Eisdiele)
  • evtl. etwas brauner Zucker oder Vanille Zucker
  • je nach Geschmack ggf. eine Messerspitze Zimt oder etwas vom Mark einer Vanilleschote

Und so wird’s gemacht – Milkshake für den Sommer:

In einem großen Messbecher 1 Liter Milch abmessen, dann die Früchte grob zerkleinert zugeben und mit dem Pürierstab (oder aber mit Blender – ich mach’s halt immer lieber dem Stab) so lange pürieren, bis eine säumige, weiche Masse entsteht. Dann die Eiskugeln dazu geben und wieder pürieren.

– Wir haben auch einmal getestet ob, es besser schmeckt, wenn man beim Erdbeer Milkshake auch tatsächlich Erdbeereis nimmt oder bei Bananen Bananeneis etc, aber wir fanden das nicht so gut. Für uns ist’s immer Vanille-Eis, egal welche Früchte, das schmeckt uns am besten! –

Je nachdem ob die Früchte schon reif und süß waren, oder nicht fügen wir noch ein wenig braunen Zucker oder Vanille Zucker zu.

Und je nachdem wie unsere Laune und unser Geschmack gerade ist, kommt noch ein wenig Zimt oder Vanille-Essence in den Shake.

Milkshake - Sommer - Rezept - Glas mit Deckel

Guten Appetit!

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )