Noodles und eine selbstgebastelte Puppe – meine 5 Freitagslieblinge am 24. November…

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Freitagslieblinge

Heut‘ ist schon wieder Freitag!! Meine Güte, das ging so schnell! Und irgendwie bin ich diesmal froh, dass nun schon Freitag ist und diese Woche vorbei ist. Es war eine anstrengende Woche, denn immer war irgendeiner hier – außer mir selber – nicht 100% fit. Neben all dem anderen, was sonst noch laufen musste, war das für mich anstrengend! Außerdem liegt doch nun am Ende dieser Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Woche der Geburtstag von Cocktail-Kids-Mom, morgen wir mein Blog-Baby ein Jahr alt!

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Freitagslieblinge – mein Lieblingsbuch:

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Freitagslieblinge - Lieblingsbuch

Es war eine weitere Woche, in der ich wenig in meiner momentanen Lektüre von Richard David Precht „Anna, die Schule und der liebe Gott“ weitergekommen bin, leider…Aber ich war in dieser Woche einmal mit Princess in einer Buchhandlung und das war interessant. Princess hat sich diese beiden Bücher rausgesucht, die sie sich nun wünscht. Ich fand sie beide total niedlich und sie passen zu Princess Sammlung der klingenden Bücher aus dem Carlsen Verlag.

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Freitagslieblinge – mein Lieblingsessen:

Das waren in dieser Woche die Chinese Fried Noodles, die Daddy Cool am Montag Mittag für uns drei (Princess war noch im Kindergarten) gezaubert hat (Champ hatte sich die bestellt).

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Papa kocht - Freitagslieblinge

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Freitagslieblinge – mein Lieblingsmoment mit den Kindern:

Bei Champ war das der Moment, als ich ihn am Mittwoch im Ganztag der Schule abgeholt habe. Da fand ich ihn so vor:

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Freitagslieblinge

Da lag er total entspannt oben drauf auf der Ablage vor dem Fenster und schaute sich seine Karten an! Es war schön ihn so entspannt zu sehen.

Und auch bei Princess war es ein Moment der Entspannung, der der Moment der Woche wurde. Da ist sie nämlich am Nachmittag auf dem Sofa auf Papas Schoß eingeschlafen.

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Freitagslieblinge

Das war nun gar nicht so einfach die Dame wieder wach zu kriegen, denn sie war kurz vor dem Abendessen so eingepennt…

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Freitagslieblinge – mein Lieblingsmoment für mich:

Jeden Morgen komme ich im Kindergarten im Eingangsbereich an einem großen Lebkuchenhaus vorbei, bei dem jedes Kind eine Ziegel mit seiner selbstgebastelten Puppe dekoriert hat. Und jeden Morgen zeigt mir Princess ganz stolz ihre Puppe.

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe - Freitagslieblinge

Man kann nun nicht zwar nicht behaupten, dass die Puppe extrem hübsch ist, aber es ist eben Princess Puppe, sie hat sie selber gemacht und sie ist so stolz. Und deswegen bringt mich diese Puppe jeden Morgen, wenn ich daran vorbei gehe zum Lächeln. Ich guck die Puppe an und denke mir „ach Princess, bleibe unbedingt so wie Du bist, denn so bist Du genau richtig!“

Noodles und eine selbstgebastelte Puppe Freitagslieblinge – meine Inspiration:

Meine Inspiration in dieser Woche, mmmmmm, da muss ich lange überlegen…Da die Woche so voll war, hatte ich kaum Zeit zum Lesen…Auch bin ich nicht dazu gekommen, zu Papier und Stift zu greifen.

Aber bei Britta_bloggt fand ich eine etwas andere Adventkranz-Idee, die ich schön und interessant fand:

 

Und wie war Eure Woche?

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, dann schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )

PS.: Mehr Freitagslieblinge, gibt es, wie immer, bei Anna : )