Griechisches Suflaki vom Huhn mit Tzatziki

Griechisches Suflaki vom Huhn mit Tzatziki

Griechisches Suflaki vom Huhn mit Tzatziki:

Für das Suflaki:

  • 500 Hühnchenfilet
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 1-2 Charlottenzwiebeln
  • 1 TL Oregano
  • einige zerbröselte Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 ml Olivenöl
  • 80 ml Zitronensaft
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt oder granulierter Knoblauch

Die Filetstücke in kleine Stücke schneiden und zur Seite stellen. Die restlichen Zutaten gut vermischen, dann die Hühnchenstücke darin marinieren und einige Stunden oder über Nacht stehen lassen.

Dann alles zusammen in einem großen Wok oder einer großen beschichteten Pfanne so lange braten bis Hühnchen und Zwiebel goldbraun sind.

Für das Tzatziki:

  • 500 Gramm Joghurt
  • 2 Gurken geraspelt & entwässert
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 TL fein gehackter frischer Dill
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Gurken schälen, raspeln und zum Entwässern eine Weile stehen lassen. Das Jughurt mit den anderen Zutaten gut vermischen und dann die Gurke dazugeben.

Dazu passt gut Baguette Brot, Ciabatta Brot oder eben das Pitta Brot alles jeweils warm serviert.