Adventskalender – Nostalgie, Spannung, Aufregung….

Adventskalender, Advent, Vorfreude, Nostalgie, Weihnachten

Seit Tagen ist Champ nun schon aufgeregt. Er konnte heute gar nicht einschlafen. Und wieso? Weil morgen die Adventszeit offiziell beginnt. Er darf morgen das erst Türchen am Adventskalender öffnen. Noch weiß er nicht, ob es wirklich geklappt hat, ob er den Adventskalender bekommen wird, den er sich gewünscht hat….Er hatte nämlich wieder einmal in einer der vielen Broschüren, die er immer durchblättert und liest, herausgefunden, dass es einen ganz bestimmten Lightning McQueen Weihnachtskalender gibt, den er unbedingt haben muss. Nun ist dieser Kalender natürlich kein ganz normaler Schokoladen-Kalender, sondern in jedem der 24 Türchen versteckt sich eine Kleinigkeit zum Spielen (Autos, Rennstreckenmarkierungen, Fähnchen und so weiter) und so etwas hatten wir noch nie!

Unser Adventskalender der letzten Jahre

das war ein Zettelchen-Kalender. Dazu habe ich einen großen Adventskalender in Form eines Weihnachtsmannes (habe ich irgendwann einmal irgendwo gefunden und fand das Motiv süß) genommen und in jedes der 24 Täschchen ein Zettelchen mit einer Nachricht gelegt. Auf diesen Zettelchen standen Dinge wie „heute wollen wir alle zusammen alte Fotoalben gucken“, oder „heute wollen wir alle zusammen auf dem Weihnachtsmarkt Knackwürsten essen“, oder „heute wollen wir einen Abendspaziergang im Dunkeln mit Taschenlampen machen“, oder „heute wollen wir zusammen lesen“, oder „heute dürfen Kinder 1 Stunde länger aufbleiben“ und so weiter. Es waren meist Nachrichten mit Dingen, die wir alle zusammen machen würden. Und für mich war das Geschenk dahinter die gemeinsame Zeit. Ich fand es schön, Zeit zu verschenken und dachte, dass dann alle etwas davon haben und Spaß haben. Hatten wir auch, es war richtig schön. Champ war auch immer gespannt auf das nächste Zettelchen, was da wohl kommen würde. Princess war bisher noch etwas zu klein dafür und hat einfach nur mitgemacht ohne es zu verstehen.

Aber nun, nachdem wir diesen Kalender drei Jahre lang hatten (davor habe ich die Täschchen des Weihnachtsmannes nicht mit Zettelchen, sondern mit Süßigkeiten und Salzigkeiten gefüllt. Das wurde mir aber mit dem Moment zuviel, als es zum einem immer mehr von „nein, das mag ich aber nicht“ gab, bzw. mehr Streitereien um den Inhalt gab), war es erst einmal genug davon. Es war nichts Besonderes mehr. Ich glaube, das wird es erst in 3-4 Jahren erst wieder werden, wenn eine Weile vergangen ist und vor allem, wenn Champ und Princess noch etwas größer sind. Denn dann kann man noch einmal ganz andere „gemeinsame-Zeit-Ideen“ haben. Und dann wird es sicherlich wieder interessant.

Adventskalender - Advent - Nostalgie - Lightning McQueen - Frozen

Und nun hat in diesem Jahr tatsächlich jeder von uns einen Adventskalender! Ich habe einen mit Pralinen von meiner Nachbarin geschenkt bekommen (ich habe doch im Sommer knapp drei Monate lang Blumen gegossen bei meiner Nachbarin und dann kommt sie ab und an mit so netten Überraschungen und das ist so schön, denn irgendwie macht man so etwas für sich selber ja nie). Ich habe einen weiteren mit Pralinen für Daddy Cool besorgt. Einen einfachen Schokoladenkalender bekamen Champ und ich vor einigen tagen beim Einkaufen geschenkt. Tja und dann sind da eben diese beiden besonderen Kalender für die Kinder. Ich glaube, Princess hat keine Ahnung, sie wird total aus dem Häuschen sein. Ja, sie hat sich zwar einen Anna & Elsa Kalender gewünscht, aber sie hat sich dabei sicherlich einen ganz normalen Schoko-Kalender vorgestellt, denn etwas anderes als das kennt sie nicht und sie liest ja noch keine Broschüren…

Adventskalender - Advent - Weihnachten - Frozen

Adventskalender - Advent - Weihnachten - Lightning McQueen

Champ hatte mir seinen „Wunschkalender“ in der besagten Broschüre gezeigt. So musste ich dann nur noch ein wenig suchen, um den günstigsten Anbieter zu finden. Das hier ist Champs Kalender und ich ärgere mich nun gerade ein wenig, denn ich sehe, dass der Preis eine ganze Ecke gesunken ist, seitdem ich den Kalender bestellt habe ; ) Egal, so war er wenigstens rechtzeitig hier.

Für Princess musste ich eine ganze Weile suchen, bis ich etwas passendes gefunden habe. Das hier ist ihr Kalender. Ich fand diesen Kalender schön, weil sie auch Figuren zum Spielen bekommt und auch ein bisschen basteln kann und der Kalender an sich zur Spielfläche wird.

Nun stellt sich die Frage

Wer ist mehr aufgeregt Champ oder ich???

Denn jetzt kann ich’s selber nicht mehr erwarten, morgen die Gesichter der beiden zu sehen, wie sie sich freuen….hach, wird das schön!

Ich hab‘  erst eine ganze Weile nachgedacht, bevor ich tatsächlich diese Adventskalender bestellt habe, weil ich einen DIY Kalender, egal ob nun Zettelchen oder Sonstigem immer besser finde und es eben gerne selber mache, aber es war halt nun einmal DER Wunsch und da konnte ich nicht anders. Uns so gibt es also in diesem Jahr einen gekauften Adventskalender, der nicht nur Schokolade enthält : )

Ich bin ja so gespannt!

Adventskalender - Weihnachten - Advent - Frozen - Lightning McQueen

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )

Dieser Post ist kein Kooperationspost und enthält keine afilliate links, sind unsere eigenen Ideen & Wünsche : )