Frühlingsblumen und Bücherliebe – meine 5 Freitagslieblinge am 6. April…

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Freitagslieblinge

Kaum hat die Arbeitswoche nach Ostern angefangen, da ist sie auch schon wieder rum – auch nicht schlecht. Es war schön wieder zurück im Büro zu sein, aber nun freue ich mich auch aufs Wochenende, Zeit mit den Kindern, Zeit mit Daddy Cool, den Morgen vertrödeln und so Vieles mehr. Aber nun erst einmal zu den vergangenen Tagen und meinen Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagslieblingen:

Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagslieblinge – mein Lieblingsbuch:

Das war in dieser Woche noch einmal ein Bilderbuch – denn leider bin ich tatsächlich in dieser Woche zu nichts anderem, als zum Bilderbücherlesen gekommen : )

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Freitagslieblinge - Lieblingsbuch

Es ist wiedermal ein Buch, dass Champ in der Bücherei entdeckt hat und es ist noch einmal ein Brigitte Weninger Buch: „Kind ist Kind“, ein total schönes Bilderbuch, das auf eine ganz natürliche und herzliche Weise Kinderliebe, Menschlichkeit und Herzlichkeit erklärt : )

Denn ma Ende des Tages ist Kind, Kind und wenn ein Kind weint und Trost braucht, dann ist es doch völlig egal, ob eine Mäusemama sich dann eben auch mal um Froschkinder kümmert, Hauptsache man hat die Kinder lieb! Und irgendwie lernen doch am Ende alle immer voneinander!

Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagslieblinge – mein Lieblingsessen:

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Lieblingsessen - Currywurst

Am Donnerstag da gab es noch einmal einen Klassiker : ) Unsere Currywurst mit Nudeln und ganz viel Röstzwiebeln, dazu einen Tomatenteller. Das war in dieser Woche mein Lieblingsgericht, jedenfalls bisher ; ) Denn ich glaube das Wochenende wird noch besser Gerichte-mäßig: Morgen gibt es Petterson Apfelpfannekuchen und am Sonntag wollte ich nochmal etwas zum Frühstück backen und es soll Masala-Reis geben.

Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagslieblinge – mein Lieblingsmoment mit den Kindern:

Wir waren heute das erste Mal nach den Ferien in der Bücherei. Eigentlich dachte ich, nachdem ich die zwei gefühlt 10 kg schweren Büchertaschen abgegeben hatte, ich würde mit weniger wieder nach hause kommen. Diese Rechnung ging aber nicht auf…

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Freitagslieblinge - Lieblingsmoment

Das ist nur eine kleine Auswahl – ein wesentlich größerer Stapel und zwei Spiele liegen noch in Champs Zimmer.

Auf jeden Fall war Dank der neuen Bücher das Abendbrot gerettet, obwohl es nur Butterbrote gab ; )

Meine beiden Leseratten waren die ganze Zeit mit Buch am Tisch. Und jedes Mal, wenn ich die beiden so happy mit Büchern sehe, dann freue ich mich riesig, dass ich es geschafft habe, beide Kinder für das Lesen und für Bücher zu begeistern.

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Lieblingsmoment - Abendessen

Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagsliebe – mein Lieblingsmoment für mich:

Der kommt jetzt gleich erst, denn ich schaue mir nun gleich die nächste Folge von Commissario Brunetti an ; )

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Lieblingsmoment - Freitagslieblinge

Ja, ich weiß, ist nicht gerade der Trend schlechthin, aber what to do, ich find’s halt gut. Weil’s in Italien spielt, mit italienischen Lifestyle. Weil’s ein Krimi ist. Weil ich die Schauspieler mag. Weil’s so ganz anders als ein „Tatort“ ist. Weil es einfach schön ist : )

Frühlingsblumen und Bücherliebe Freitagslieblinge – meine Inspiration:

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Freitagslieblinge - Inspiration

Die habe ich mir im Laufe der Woche auf den Tisch gestellt, die Inspiration : )

Wer aber außerdem in dieser Woche noch meine Inspiration war, ist Princess: Dieses kleine Energiebündel mit seinem starken Willen und seiner Kraft schafft alles: Was sie sich in den Kopf setzt, das macht und kriegt sie auch – das muss ihr erst mal jemand nachmachen : )

Frühlingsblumen und Bücherliebe - Freitagslieblinge

Princess ist es mit Verlaub gesagt „scheißegal“, was andere über sie denken könnten, sie macht das, was sie will, wonach ihr ist und was sie für richtig hält.

Hier hat sie mal wieder sichergestellt, dass nicht nur die Schüler im Ganztag von Champs Grundschule den Nachmittagssnack bekommen, sondern sie selber auch. Sie hat diese Birne komplett (bis auf den Stiel, den mußte ich ihr vorher abmachen) gegessen, das mußte sein.

Und wie war Eure Woche?

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen sollet, schaut doch auch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )

PS.: Mehr Freitagslieblinge gibt es wie immer bei der lieben Anna : )