Gesundbleib-und Erkältungs-übersteh-Tipps für die kalte Jahreszeit – “happy & healthy through autumn & winter”

Weil nun die kalte Jahreszeit kommt und auch wir schon den ersten Schnupfen hatten, (zumindest Princess und ich) habe ich hier einmal versucht zusammenzutragen, was alles bei uns in dieser Jahreszeit guttut, was vorbeugt und was, wenn es dann doch passiert ist, hilft gut und schnell durch die Erkältung zu kommen.

Zur Vorbeugung:

  • Vitamine:

Seitdem wir auf Langeoog waren und der Doc dort uns das Sanostol für Kinder empfohlen hatte, bekommen Champ und Princess jeden Morgen beide einen Löffel “Vitamine”.

Ich kann nicht sagen, ob es wirklich hilft, oder ob es nur deswegen zu helfen scheint, weil ich daran glaube, oder ob alles nur Zufall ist. Aber was immer es ist, für mich ist das Ergebnis entscheidend: Champ war bisher seit Langeoog noch gar nicht krank und Princess hatte einen kleinen Schnupfen, der aber schnell ausgestanden war und zu dem sich auch kein Husten gesellte.

Insofern: Bei uns hilft es und tut gut.

erkaeltung2

  • Joghurt & Actimel:

Ich selber habe mir angewöhnt, neben Vitaminen, vor allem in der kalten Jahreszeit, jeden Morgen ein Actimel zu trinken. Auch hier kann ich nicht sagen, ob es wirklich hilft, aber ich mag es, ich fühle mich gut damit und ich bilde mir ein, es tut meiner Darmflora gut und hilft damit meinem Immunsystem.

  • Ab irgendwann gegen Ende Oktober, Anfang November werden Schal und Mütze zu unseren Dauerbegleitern. Ich bin sowieso ein Schal-Fan, habe immer einen in der Handtasche und trage von November bis März/April sozusagen 24/7 einen Schal. Da ich warme und trockene Füße wichtig finde, um gesund zu bleiben, tragen wir alle in der Herbst-Winterzeit dicke, warme Socken – idealerweise die, die meine Großtante selber gestrickt hat. Champ hat immer ein paar Wechselsocken in seinem Ranzen dabei (sonst hat er aber keine Wechselklamotten dabei 😉 )

erkaeltung3

  • Außerdem trinke ich nun jeden Morgen etwas, das man in Indien empfiehlt und zwar: Warme Milch mit Honig und Kurkuma (Gelbwurzel) Puder. Ich benutze den Kurkumapuder, den mir mein Schwiegervater immer aus eigenem Anbau mitgibt, wenn wir dort in Indien sind, aber es gibt Kurkuma auch hier im Asia Shop.

erkaeltung4

Wenn es aber trotzdem passiert ist:

erkaeltung5

  • Babix Inhaliertropfen auf dem Schlafsack helfen bei Princess immer und auch Champ hat sie gerne bei verstopfter Nase. Was auch noch hilft ist Meerwassernasenspray. Mir selber hilft das Inhalieren mit Kamillentee, um die Nase wieder frei zu kriegen.
  • Bei Husten helfen Champ und Princess der Thymian Myrte Balsam aus der Bahnhofsapotheke und auch das Erkältungsöl, das mit Teelicht in einem Stövchen verwendet wird. Und etwas, was mir meine Freundin & Kollegin aus Sri Lanka einmal gesagt hat: Die Fußsohle mit Wick Waporup einreiben stoppt den Husten, hilft bei uns auch.
  • Da Champ, wenn er denn krank wird, meist Fieber bekommt, helfen bei ihm (bei mäßigem Fieber) Belladonna Globuli sehr gut
  • Bei mir helfen Aconitum Globuli sehr gut bei Halsentzündungen.
  • Bei allem hilft immer: Viel trinken, Wasser und Tee ist am besten. Und Hustenbonbons tun gut.
  • Und zu guter Letzt gibt es da noch das Kolloidale Silber in der Spray Flasche, was ich selber bis vor zwei Jahren auch noch nicht kannte. Damals schenkte mir unsere weltbeste Nachbarin diese Flasche zu Weihnachten und ein Buch darüber und seither benutze ich es immer mal wieder, wenn ich merke, es bahnt sich eine Hals/Rachenentzündung an und sprühe etwas davon in den Rachen.
  • Und hier als Bonus “das” Rezept von Daddy Cool, zu nehmen falls sich etwas anbahnt, nämlich ein Grog vor dem Schlafengehen. Hier Daddy Cools Rezept: eine 3/4 Tasse kochend heißes Wasser, ein Löffel brauner Zucker oder Honig, 1-2 Stückchen einer Zimtstange, ein Esslöffel Zitronensaft. Dann einen Teebeutel mit schwarzem Tee nur einmal kurz in das Wasser dippen und gleich wieder entfernen. Zuletzt wird dem Ganzen ein Schuss Rum zugefügt. In diesem Jahr habe ich es erstmals auch ausprobiert und ich muss sagen, es schmeckt gut und tut gut: )

erkaeltung6

Und was hilft bei Euch uns hat sich bewährt in dieser Jahreszeit??

Eure,

kate