Gemüse mit Dip und Weihnachtspost-Vorfreude – meine 5 Freitagslieblinge am 8. Dezember…

Weihnachtspost-Vorfreude - Freitagslieblinge

Schwups, die erste Adventswoche ist schon vorbei und am Sonntag ist bereits der 2. Advent! Oh Schreck das ging schnell! Diese Nikolauswoche hatte es in sich. Nicht nur, dass es einen Arzt-Termin gab, 2 Weihnachtsfeiern, eine Puppentheater-Aufführung, eine Theater-Aufführung, nein es gab außerdem auch noch eine wirklich „blöde“ Nacht. Denn in der Nacht zum Nikolaustag konnte Champ erst vor Aufregung nicht einschlafen und dann wachte er um 01 Uhr erste Mal auf, um zu fragen, ob es denn jetzt Morgen sei und er aufstehen könne. Danach hat er tatsächlich alle 1,5 Stunden (!!!) gerufen, um die gleiche Frage zu stellen. Das heißt im Klartext: Immer wenn man gerade wieder gut eingeschlafen war, rief er schon wieder….So bin ich leider nicht völlig entspannt in den Nikolaustag gestartet, mir fehlten ein paar Stunden Schlaf. Und so war Weihnachtspost-Vorfreude Woche ein anstrengende Woche. Schaut doch mal rein:

Weihnachtspost-Vorfreude Freitagslieblinge – mein Lieblingsbuch:

Weihnachtspost-Vorfreude - Freitagslieblinge - Bücher

Das war in dieser Woche unser Buch über den heiligen Nikolaus. Da dieses Buch den Rest des Jahres überwiegend im Regal steht, ist es alle Jahre wieder schön, wenn es hervorgeholt wird. Champ hat das Buch vor, ich glaube 4 Jahren, einmal on Opa geschenkt bekommen. Er kennt nun die Geschichte und schaut es nur noch selten. Aber Princess, die schaut und fühlt es nun andauernd : ) Das Buch rafft in wenigen, kurzen und einfachen Sätzen die gesamte Geschichte des heiligen Nikolaus zusammen.

Weihnachtspost-Vorfreude Freitagslieblinge – mein Lieblingsessen:

Weihnachtspost-Vorfreude - Lieblingsessen

Das gab’s in dieser Woche am Dienstag. Und zwar war das Daddy Cools südindischer Joghurt Dip mit Gemüse und Chicken.

Am Mittwoch gab’s dann auch noch Daddy Cools Ofen-Gnocchi und auch die liebe ich : )

Weihnachtspost-Vorfreude Freitagslieblinge – mein Lieblingsmoment mit den Kindern:

Das war in dieser Woche nicht etwa der Nikolaus-Morgen, denn da war ich zum einen müde nach der  verkorksten Nacht und zum anderen haben Champ und Princess erstmal gestritten. Worum eigentlich weiss ich schon gar nicht mehr zu sagen…Der beste Moment mit den Kindern war zum einen, als wir Abends, weil Champ das unbedingt wollte, an der Adventsbude bei uns im Ort, Bratwurst und Pommes gegessen haben.

Weihnachtspost-Vorfreude - Pommes & Bratwurst

Wir waren die einzigen Gäste und Princess hat laut „drei Chinesen mit dem Kontrabass“ gesungen, Champ hat sich zwischendurch aufgeregt, dass es kein stilles, sondern nur Sprudelwasser gab und insgesamt müssen wir, glaube ich, irgendwie lächerlich gewirkt haben. Jedenfalls kam es mir so vor, war mir aber egal, denn wir hatten Spaß!

Dann gab’s noch eine süße Szene und zwar bei einer Puppentheater Aufführung bei uns im Ort.

Weihnachtspost-Vorfreude - Puppentheater

Es war niedlich, wie Champ sich um Princess gekümmert hat und geschaut hat, dass sie neben ihm bleibt.

Weihnachtspost-Vorfreude Freitagslieblinge – mein Lieblingsmoment für mich:

Das war in dieser Woche, als ich die Texte der Kinder (ich schreibe in jedem Jahr eine Art Zusammenfassung für die jeweiligen Paten über die Kinder, mit dem, was so passiert ist, was die Kinder machen und mögen und mit ein paar Daten und Fakten) fertig hatte und noch einmal gelesen habe.

Weihnachtspost-Vorfreude - Freitagslieblinge

Bei dem ein oder anderen Satz musste ich schmunzeln, wenn ich mich an alles erinnert habe, wie es war. Als ich mir dann die Texte aus dem letzten Jahr herausgenommen habe, musste ich noch mehr schmunzeln : )

Weihnachtspost-Vorfreude Freitagslieblinge – meine Inspiration:

Das war in dieser Woche sozusagen unser Briefkasten. Denn in dieser Woche ist sämtliches Material für die Weihnachtspost angekommen und ich kann’s kaum erwarten zu starten…

Weihnachtspost-Vorfreude - Freitagslieblinge

Nun muss ich noch unsere Fotos fertig machen und dann kann es losgehen : )

Ab jetzt wird nicht mehr gebacken, sondern nur noch gebastelt, gemalt, geschnitten und verziert – ich liebe das : )

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )

PS.: Mehr Freitagslieblinge findet Ihr, wie immer, bei Anna : )