Onam – südindische Tradition

onam

Onam ist eines der indischen Festivals , das ich noch nicht selber vor Ort in Indien erleben durfte.

Daher kenne ich es nur von Bildern und aus lebhaften Erzählungen.

Es wird konfessionsübergreifend gefeiert, also sowohl von Christen, wie Hindus und Muslimen; ist also weniger religiös, als vielmehr eine Tradition.

So, und nun habe ich für Euch einmal alle meine Details zu Onam zusammen getragen. Und im Anschluß gibt es dann die Fotos , die mein Schwiegervater uns seit einer Woche schickt;-)

Onam wird nur in Kerala gefeiert und ist sozusagen ein Fest zu Ehren Keralas und des Königs Mahabali. Die Legende bezeichnet die Zeit des Königs Mahabali als das goldene Zeitalter Keralas. Die Legende sagt weiter, dass der König einmal im Jahr nach Kerala kommt, um seine Leute und sein Land wiederzusehen und das ist dann das Onam Fest.

Es wird in jedem Teil Keralas ein wenig anders gefeiert.

Da es auch in die Zeit der Ernte fällt, ist Onam natürlich auch eine Art Erntedankfest. Es wird über mehere Tage gefeiert. Der Höhepunkt, also die eigentliche Feier fällt in diesem Jahr auf den 14. September.

Manchmal erinnert es mich ein wenig an das Fronleichnamsfest mit den Prozessionen, wo es immer mit Blumenteppichen und Ehren dekorierte Altäre gibt.

Denn auch durch das ganze Onam Fest hindurch gibt es täglich Blumenteppiche auf dem Boden vor jedem Haus:

onam-1   onam-2   onam-3   onam-4

Und hier nun zum Anschauen, Onam in Bildern:

onam-5   onam-6   onam-7   onam-8   onam-10

onam-9      onam-11

 

Leider geht dieses Fest zur Zeit immer etwas unter bei uns, weil ich es schwierig finde, die aufwendigen Blumenteppiche aus Blüten hier zu arrangieren.

Aber ich möchte das Ganze für uns mehr zu einem Erntedankfest umgestalten, so dass wir es feiern, aber in der für uns passenden Art und so dass für die Kinder der Aspekt der Dankbarkeit auch wirklich bewusst wird. Und da wir nicht möchten, dass es für die Kinder lediglich eine weitere Gelegenheit zum Geschenke bekommen, darstellt, gibt es bei uns zu Onam keine Geschenke, außer vielleicht vorher etwas Neues zum Anziehen (das ist aber dann immer das was sowieso gerade dran und nötig ist).

Wie ist das bei Euch? Kennt jemand das Onam Fest und feiert es? Wie feiert Ihr? Wie bringt Ihr es den Kindern nahe?

Eure

kate

 


Related Post

Schreibe einen Kommentar

*