Meine 5 Freitagslieblinge am 14 April…Happy Vishu!

Huch, es ist schon wieder Freitag! Nun waren diese Woche schon Osterferien und ich hatte kaum Termine und somit Zeit. Und trotzdem kam alles anders, denn Princess war krank, sie hatte die ganze Woche immer mal wieder Fieber und war nur Dienstag und Mittwoch im Kindergarten und auch da nur bis zum Mittag. Entsprechend hatten Champ und ich doch nicht so viel Zeit zusammen, wie gedacht hatte. Und die Zeit mit Princess war recht anstrengend, da sie meist nur bei mir sein wollte. Zudem waren die Nächte alles andere als erholsam…Princess ist öfters aufgewacht und hatte Wünsche wie „Toilette gehen“, „Mama, Wasser, Milch, Pasta bitte“, „Ich will Mama-Bett“, „Ich will Mama-Arm“ oder auch „Banane!“

Zum Glück war die letzte Nacht noch einmal besser und beide haben bis 05 Uhr durchgeschlafen, so dass ich etwa 6 Stunden am Stück schlafen konnte – wow Luxus für diese Woche!

Hier also meine 5 Freitagslieblinge in einer Woche, in der alles anders kam…

Mein Lieblingsessen in dieser Woche war die Zucchini-Suppe mit Ei, die ich am Mittwoch Abend bei meinem „Hochzeitstag-Aus-Essen-Date“ mit Daddy Cool gegessen habe.

Das Foto ist leider nichtmal halb so gut, wie die Suppe war ; ) Es war wirklich lecker und diese Kombination hatte ich noch nie gegessen.

Mein Lieblingsbuch der Woche, bzw. es ist das Buch mit dem ich immer noch nicht fertig bin, denn in der letzten Zeit bin ich kaum zum Lesen gekommen. Aber ausgerechnet in dieser Woche hat es geklappt, ich habe gemacht, was ich mir vorgenommen habe, ich habe jeden Abend ein paar Seiten gelesen. Und nun möchte ich „Unter Leuten“ endlich ganz schaffen!

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war in dieser Woche mit jedem Kind einzeln. Mit Champ hatte ich viele Lieblingsmomente, als wir diese Woche unseren Mama-und-Sohn-Tag hatten.

Von meinem Lieblingsmoment mit Princess gibt es leider kein Foto, das war nämlich nachts, als sie neben mir eingeschlafen ist und ich sie die ganze Nacht riechen und fühlen konnte, das war so schön!

Mein Lieblingsmoment für mich, tja davon gab es nicht so viele in dieser Woche, denn zum einen hat Champ Osterferien und ist daher zuhause und zum anderen hat Princess Fieber und ist ziemlich fordernd. Aber irgendwie gab sie dann doch die Moment für mich, allerdings erst am Abend, wenn beide in ihren Betten geschlummert haben. Dann erst konnte ich mich hinsetzten und am Blog arbeiten und das waren dann MEINE Momente.

Meine Inspiration in dieser Woche war ein eigentlich recht einfacher Satz von Aristoteles, über den ich zufällig auf Facebook (!) gestolpert bin:

Ich fand diesen Satz einfach gut, denn er stimmt in Bezug auf Erziehung, aber auch im Bezug auf Partnerschaft und so vieles andere auch. Denn egal, was es ist und was passiert, das was den Unterschied macht, ist letztlich ja nur die Art und Weise, wie wir damit umgehen, wie wir reagieren. Und dieses „damit umgehen“ liegt immer in unserer Hand, das können wir immer ändern, zumindest in unserem Kopf.

In diesem Sinne, Euch allen Frohe Ostern und ein schönes Osterfest-Wochenende!

Und da heute außerdem noch Vishu (südindisches Neujahrsfest, Blogpost hierzu kommt noch) ist, an alle auch: Happy Vishu!

Eure,

PS: Bei BerlinMitteMom findet Ihr noch mehr Freitagslieblinge : )


Related Post

Schreibe einen Kommentar

*