„Groß trifft Klein“. Ein etwas anderes Buch – Buchvorstellung

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Am Samstag kam das Buch „Groß trifft Klein“, dass der Taschen Verlag uns freundlicherweise zur Rezension / Buchvorstellung zu geschickt hatte an.

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Ich war überrascht, denn ich hatte mir das Buch anders vorgestellt. Als ich einmal durch das Buch blätterte, war ich mir zunächst unschlüssig, was ich denken sollte. Ich muss gestehen, im ersten Moment habe ich nicht so recht den Zugang gefunden. Bevor ich aber dazu kam, nochmal durchzublättern und tatsächlich zu denken, schnappte mir Champ das Buch aus der Hand.  Champ riecht das wohl irgendwie, wenn ein neues Buch im Haus ist…

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Er verschwand mitsamt dem neuen Buch in seinem Zimmer. Und wir haben in der nächsten halben Stunde nichts mehr von ihm gehört bis er irgendwann, wieder mit Buch, im Wohnzimmer erschien und sagt: „Mama, hast du dir das mal ganz angeguckt, ist irgendwie cool, oder!“

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

„Irgendwie cool“, der Gedanke war mir so noch nicht gekommen. Ich war spontan über ein paar Bilder gestolpert, die mir nichts sagten, oder in die ich vielleicht etwas mehr hinein interpretiert habe, als dort tatsächlich sein sollte.

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Die Bilder, über die ich gestolpert war, fand Champ gar nicht so schlimm, er hatte darin nichts „Komisches“ gesehen.

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Er sah das Bild und hat es einfach verstanden. Als er merkte, dass ich etwas skeptisch war, meinte er: „Mama, komm mal her, ich erklär Dir das mal!“

Also habe ich mich neben Champ gesetzt und er hat es mir Seite für Seite erklärt.

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Die jeweils Linke, also die pinke Seite symbolisiert die Erwachsenen und deren Gefühle, Gedanken und Sichtweisen. Die rechte Seite gehört der Welt der Kinder. So werden die unterschiedlichen Sichtweisen immer genau gegenüber gestellt.

Champs Fantasie bei diesen Bildern war wirklich umwerfend, Kinder haben manchmal eine so ganz andere Herangehensweise an Dinge und sehen alles aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Buchvorstellung - Groß trifft Klein

Als ich Champ gefragt habe, welche Seite seine Lieblingsseite ist, meinte er „ich habe keine, die sind alle gleich gut, ich mag alle!“

Meine absolute Lieblingsseite ist die, die Champ hier gerade hochhält. Oben links auf jeder Seite gibt es ein Stichwort ein Thema für die Seite. Hier nun steht das Wort „Lernen“. Kinder sammeln jedes Wissen, das sie kriegen können von ganz alleine ein und es macht ihnen Spaß. Die Erwachsenen aber versuchen den Kindern ein bestimmtes Wissen einzutrichtern.

Ist doch bezeichnend, oder?

Man muss also das Ganze definitiv mit den Augen eines Kindes sehen und schon macht alles Sinn 🙂

Inzwischen finde auch ich das Buch cool 🙂

Eure,

PS.: Falls Ihr noch nicht so lange hier mitlesen solltet, schaut doch auch einmal hier, oder hier oder hier rein 🙂

PS.: Wenn Ihr mögt und es Euch interessiert, frage ich gerne einmal beim Taschen Verlag für Euch nach, ob ich vielleicht ein paar Verlosungsexemplare bekommen könnte. Hinterlasst mir einfach einen Kommentar in diesem Post.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*