Geschwister. Liebe. Streit……best team ever!

geschwister1

Ihr zwei seid unglaublich!

 

Manchmal ist es in unserem Wohnzimmer so laut, dass ich denke, mein Kopf zerspringt gleich.

geschwister2

Oft kommt Princess lautstark weinend aus Champs Zimmer mit einem „Aua“ an der Hand oder am Arm oder, oder..

Oft höre ich Champ wütend rufen „geh raus, nein jetzt nicht, das sind meine Sachen“.

Oft sehe und höre ich wie Champ Princess seine Zimmertür vor der Nase zuschlägt, weil er seine Ruhe haben will, sie aber immer wieder rein will und irgendetwas aus seinem Zimmer haben möchte.

Ihr könnt streiten, wie die Kesselflicker (ganz so wie die Kesselflicker, in dem Musical, das wir bei Champs Einschulung gesehen haben) und das in einer Lautstärke, die mich auf die Palme bringt und manches Mal verzweifeln lässt.

Aber die erste Frage, wenn ich mit Princess nach dem Kindergarten nach Hause komme, und Champ noch in der Schule ist (an zwei Tagen in der Woche geht Champ in den Ganztag) ist: „Am????“ (Am = Champ) und genauso bei ihm, wenn er nach Hause kommt und es ganz ruhig zuhause ist, mit Blick in ihr Zimmer und Bett: „Wo ist meine Schwester?“

Ihr könnt nicht ohne einander, aber miteinander hängt Ihr auch oft aneinander!

Heute war wieder so ein Tag – liegt vielleicht auch an der Umstellung auf Winterzeit in der letzten Nacht – immer wieder passierte irgendetwas und außerdem war heute Diwali und ich wollte kochen und backen und dekorieren und überhaupt….

Aber Ihr hattet, wie so oft, Euren eigenen Plan und Rhythmus.

Wenn Champ wiedereinmal halb auf Princess drauf liegt und man ein beiderseits wütendes Gequake und Gejaule hört, kann niemand mehr feststellen, wer nun hier eigentlich der Initiator war und den Streit begonnen hat.

geschwister3

Champ hat die Angewohnheit, Princess, wenn sie nicht all seine „Anweisungen“ befolgt, gerne mal zu schubsen, zu schieben, zu drücken, zu schlagen. Princess hat dafür eine Vorliebe für das Provozieren von Champ, sie geht bis an die Grenze und schiebt diese immer weiter voraus.

Wenn Daddy Cool mit Princess schimpft oder gar mit lauter Stimme spricht, wird Champ sauer und bestraft Daddy Cool mit bösen Blicken und Sätzen wie „lass meine arme, kleine Schwetser in Ruhe! Komm’, kleine Schwester, ich helf’ Dir und tröste Dich!“

Wenn Oma mit Champ schimpft, weil dieser gerade etwas ausgefressen hatte, kommt Princess von hinten und gibt Oma einen Klaps auf den Allerwertesten und guckt ganz böse.

Wenn Champ ruft „Mama, meine Wasserflasche ist leer, bitte auffüllen!“, kommt Princess mit der großen 1,5 Liter Flasche im Arm angelaufen, um seine Trinkflasche zu füllen.

Wenn Princess das Puzzel nicht alleine schafft, kommt Champ angestürzt und ruft:“Hier kommt der Experte, ich kann dir alles zeigen!“

Ihr seid unverbesserlich und an manchen Tagen denke ich, es ist hoffnungslos, ich werde es nie hinkriegen, dass Ihr auf mich hört und sich somit ein Streit vermeiden läßt.

geschwister4

Ich verzweifle, ich nehme mir immer wieder vor, alles besser zu machen, ich versuche, zu verstehen und analysieren.

Es gibt ein Foto von Champs Einschulung, da steht Ihr beide ganz friedlich und total süß nebeneinander. Und jedesmal, wenn ich dieses Foto sehe, frage ich mich, wie haben wir dieses Foto bloß hinbekommen, denn das passiert im „normalen Leben“ so nicht…

enschulzusatz

Princess, Du bist unsere Starke, Mutige und Unverwüstliche, Du probierst alles aus, hast keine Angst vor Hunden, Gewitter oder der Dunkelheit. Dein Bruder traut sich nicht im Dunkeln seine Schuhe aus dem Flur zu holen, Du läufst ihm voraus und machst es. Er braucht Dich und Deine Gesellschaft, um sich etwas zu trauen. Nur wenn Du in den dunklen Flur läufst, kommt er mit, alleine macht er das nicht.

Du bist die Kleinere und Jüngere, aber Du setzt Dich durch und kämpfst, gibst nie auf!

Champ, Du bist unser Tüftler, Bastler und Maler. Du gehst allem auf den Grund und findest irgendwie für alles eine Lösung, auch wenn diese manchmal ungewöhnlich ist. Alles, was Du nicht sofort verstehst, läßt Dir keine Ruh.

geschwister5

Und so seid Ihr beiden eigentlich das „best team ever“, Ihr ergänzt Euch perfekt. Denn was der eine nicht hat, das hat der andere. Was die Kleine nicht kann, das schafft der Große. Was der Große sich nicht traut, das macht die Kleine.

geschwister6

Champ, Deine kleine Schwester ist Dein größter Fan und sie ist super happy, wenn sie wiedereinmal in Deinem Bett liegen darfJ

geschwister7

Ihr habt Eure eigenen Ideen. Ihr macht mich fix und fertig. Aber es gibt nichts Schöneres, als an Euch zu schnuppern, wenn Ihr gerade aufgewacht seid oder Euch zu knutschen oder Euch ganz dicht bei mir zu haben und Euch vorzulesen oder zu sehen, wie Ihr Euch freut oder Euch zu knuddeln oder Euch anzuschauen, wenn Ihr schlaft oder Euch beim Spielen zu beobachten.

Und am Ende des Tages fehlt mir etwas, wenn es zuhause einmal ganz ruhig ist, weil Ihr nicht da seid – dann fühle ich mich wie „nicht komplett“.

geschwister8

Auch wenn ich an manchen Tagen denke, ich verzweifle, bin ich glücklich, total glücklich, Euch zu haben. Und jetzt denke ich nur, ich würde verzweifeln, aber wenn ich einen von Euch beiden nicht hätte, dann würde ich es wirklich tun, das Verzweifeln!

Kennt Ihr solche Momente auch? Wie ist das bei Euch mit der Geschwisterliebe und dem lieben Streit?

Eure,

kate


Related Post

Schreibe einen Kommentar

*