Cinnamon Rolls „Cinnabons“ mit Vanilla Frosting – Zimtschnecken mit Vanille Glasur

Heute ist wieder mein Rezepte-Donnerstag und ich habe es wirklich erst heute geschafft, das Rezept so aufzuschreiben, wie wir es letztendlich gebacken haben.

Also Grundlage habe ich das Rezept von Elisabeth genommen – lieben Dank nochmal dafür – und habe es dann ein bisschen für uns umgeschrieben:

Hier ist, was Ihr braucht:

  • 200 ml warme Milch
  • 50 gr Butter
  • 500 gr Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 70 gr Zucker
  • 1-2 Eier (je nachdem, wie gross sie sind – ich habe 2 genommen)
  • 1 Päckchen Hefe

Für die Füllung

  • 50 gr weiche Butter
  • 130 gr brauner Zucker
  • 2 EL Zimt

Für die Glasur

  • 200 gr Frischkäse
  • 50 gr Butter
  • 200 gr Puderzucker
  • 1 Vanilla Aroma Fläschchen (ich habe diese kleinen Backaroma Fläschchen genommen, Butter Vanille)

Und so wird’s gemacht:

Die Milch erwärmen und die Butter darin auflösen. Das Mehl, den Zucker, das Salz, die Eier in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe da rein streuen. Dann die warme Milch in die Mulde giessen. Und dann den Teig so lange kneten bis er nicht mehr klebt. Kann sein, dass man nochmal etwas Mehl zugeben muss. Deswegen ist es auch eine gute Idee, vielleicht zunächst nur 400 rg Mehl in die Schüssel zu geben, damit man dann noch nachschütten kann.

Danach muss der Teig zugedeckt an einem kühlen Ort min. 30 Minuten stehen, besser sogar 60 Minuten.

Danach kann der Teig zu einem Rechteck ausgerollt werden und mit Butter bestrichen werden. Dann die braune Zucker und Zimt Mischung darüber verteilen, keinen Rand lassen!

Dann den Teig von der langen Seite her einrollen und anschließend in ca 2-3 cm dicke Stücke schneiden und diese in eine Auflaufform legen.

 

Der Teig solle dann noch einmal ca 20-30 Minuten stehen bevor es in den Ofen geht. Auf mittlerer Schiene bei ca 180 Grad für etwa 15-20 Minuten backen oder so lange bis sie gold-braun sind.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit! : )

Eure,


Related Post

2 Gedanken zu “Cinnamon Rolls „Cinnabons“ mit Vanilla Frosting – Zimtschnecken mit Vanille Glasur

  1. Hi,

    das Rezept gefällt uns. Was dabei nach getaner Arbeit oben im Bild zu sehen ist, sieht sehr appetitlich aus. Wir werden es in Kürze einmal ausprobieren. Wenn wir nichts mehr von uns hören lassen, ist das Rezept bei uns gut angekommen.

    ein älteres Ehepaar lässt grüßen!

Schreibe einen Kommentar

*