würzige Süßkartoffel Chips (Wedgets) Ala Daddy Cool…

Süßkartoffel Chips - Herbstgemüse- Rezept - kochen

So nun habe ich es endlich – und es ist wirklich keine große Kunst – das Rezept für Daddy Cools würzige Süßkartoffel Chips ! Wir haben es inzwischen schon einige Male gemacht und sogar Champ (der ja immer recht skeptisch ist bei „neuen oder anderen Gemüsesorten) hat probiert!!

Diese Süßkartoffel Chips haben sich nun tatsächlich gemeinsam mit dem Grill-Gemüse cum Baguette, den Spaghetti cum Gemüsespaghetti (diese Gemüsestreifen, die man mit dem Vegatelli macht) oder schnelles Pizza Baguette mit diversem Belag zu DEN Ruck-Zuck-wenn-es-schnell-gehen-muss-Gerichten entwickelt. Die Qualifikation für diesen Titel ist sozusagen: Schnell aber gesund, also eine Alternative zur TK Pizza oder den Pommes mit Statisch (so heißen bei uns Fischstäbchen oder auch Backfisch-Stäbchen).

All diese Gerichte sind schnell zubereitet, man braucht nicht viel zu machen. Einfach etwas Olivenöl und Gewürz drüber und ab in den Ofen. Oder aber in die Pfanne bei den Gemüsespaghatti (Anregungen hierzu habe ich in der aktuellen Herbst 2017 Ausgabe von Genuss Pur gefunden) Diese Gerichte helfen mir an Tagen, an denen mir einfach nichts einfällt, was ich kochen könnte und an Tagen, an denen bedingt durch Arbeit etc wenig zeit bleibt zum Kochen und wirklichem „Essen vorbereiten“.

Außerdem passen sie sehr gut als Beilage zu Daddy Cools Walnuss-Reis aus der letzten Woche ; )

Süßkartoffel Chips - Kochen - Herbstgericht - Gemüseküche

Hier ist was Ihr braucht – Süßkartoffel Chips ala Dada Cool:

Zutaten:

  • 3-4 große Süßkartoffeln, geschält und in Weggehst geschnitten
  • ca 1 TL Rosmarin (getrocknet)
  • ca 1 TL Paprika Pulver (edelsüß)
  • Meersalz nach Geschmack
  • ca 1/2 TL Knoblauch Pulver
  • etw. Olivenöl zum Braten

Süßkartoffel Chips - Herbstgericht - kochen - Gemüseküche - Rezept

Süßkartoffel Chips - Herbstgericht - Gemüseküche - kochen

Und so wird’s gemacht – Süßkartoffel Chips ala Daddy Cool

Die in Wedgets geschnittenen Süßkartoffel-Stücke in eine ausreichend große Schüssel geben und gut mit Olivenöl beträufeln. Dann die oben genanten Gewürze zugeben und alles gut mit den Händen vermischen, so dass alle Kartoffelstücke gut gewürzt sind.

Im Backoven die mittlere Schiene mit Backpapier auslegen und die Süßkartoffel Chips darauf verteilen.

Etwa 20-30 Minuten im Ofen bei etwa 180 Grad backen und fertig sind die Chips : )

Guten Appetit!

Süßkartoffel Chips - Kochen - Rezept - Herbstküche

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )