Italienische Minestrone Suppe – Gemüse-Sommersuppe

Italienische Minestrone Suppe - Suppengerichte - Suppenrezepte - Kochen im Sommer

Heute wußte ich mal wieder nicht, was ich kochen sollte. Ich hatte Lust auf Suppe, aber erst dachte ich „ne passt jetzt grad nicht so zur Saison“ und dann fiel mir auf, dass ich schon gefühlt seit Jahren keine Italienische Minestrone Suppe mehr gemacht hatte. Und das war, als Daddy Cool & ich noch in Abu Dhabi wohnten, eine unserer Lieblingssuppen! Aus irgend einen Grund war sie etwas in Vergessenheit geraten. Und heute hab‘ ich dann entschieden „passt wunderbar zum Sommer“ und so gab es sie heute,

Die Italienische Minestrone Suppe

Und sie war gut, und hat gut getan : )

Italienische Minestrone Suppe - Rezepte - Suppen - Sommergerichte

Champ und Daddy Cool essen die Suppe übrigens mit einer Doppel-und Dreifach Ladung an Parmesan : )

Italienische Minestrone Suppe

Hier ist, was Ihr braucht:

Zutatenitalienische Minestrone Suppe:

  • 1-2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2-4 Roma Tomaten (je nachdem, wie groß sie sind)
  • 1/2 kleine Sellerie Knolle & 1-2 Stangen Staudensellerie
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprika
  • 1-2 Zucchini, je nachdem wie groß/dick sie sind
  • 3-5 mittelgroße Kartoffeln (je nachdem, wie groß sie sind)
  • 3 mittelgroße Möhren
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • falls man es ein bisschen pikant möchte dann auch noch: 1-2 große, rote Chilies fein gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4-5 Pigment Körner
  • 4-5 Nelken, ganz
  • etw. Olivenöl zum anbraten
  • Rinderbrühe-Würfel nach Geschmack (bei mir sind’s immer 3 Stück, wenn mann’s vegetarisch machen möchte, dann Gemüsebrühe nehmen)
  • ein kleines bisschen, mageres Speck in feine Würfel geschnitten
  • Parmesan gerieben

Alle Zutaten in kleine Würfel fein geschnitten.

Italienische Minestrone Suppe - italienische Küche - Suppenrezept - Sommergericht

Italienische Minestrone Suppe

Und so wird’s gemacht:

In einem goßen Kessel die Gewürze in Olivenöl kurz anbraten, dann die Zwiebel und den Speck zugeben und goldbraun braten. Ich brate immer die Zucchini auch noch einmal goldbraun an – das muss aber nicht sein, hab‘ ich mir so angewöhnt, weil ich es so mag ; )

Als nächstes das gesamte, in feine, kleine Würfel geschnittene Gemüse in den Topf geben und dann mit reichlich Wasser aufgießen und die Brühwürfel in das Wasser geben. Alles einmal gut verrühren und mit einem Deckel abdecken. Sobald die Suppe beginnt zu kochen, die Hitze reduzieren und auf kleiner Flamme ca 1 – 1,5 Stunden köcheln lassen. Und fertig ist die Suppe!

Mit Parmesan und Chiabatta Brot servieren! Während ich mir den Parmesan nur über die Suppe streuen, machen Champ und Daddy Cool das so: Sie verstreuen erst auf dem leeren (!!) Teller 1-3 Teelöffel griebenen Parmesan Käse. Darüber kommt dann die Suppe und obendrauf streuen sie nochmal 2 Teelöffel Parmesan. Beim Chiabatta Brot nehmen wir auch oft Oliven Chiabatta (das liebt Champ) oder eines mit Röstzwiebeln (das liebt Daddy Cool)

Außerdem essen die Kinder die Suppe sonst auch noch mit Suppen-Nudeln, das liebt Princess nämlich abgesehen vom Brot eintunken auch noch : )

Italienische Minestrone Suppe - italienische Küche - Suppenrezept - Sommergericht

Guten Appetit – der Teller auf den Fotos war Champs Teller, wie man an den Parmesan „Klumpen“ unschwer erkennen kann ; )

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, könnt Ihr hier mehr über uns erfahren : )