ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

12 von 12 im August – ein ganz normaler Samstag…

Nachdem ich zu den letzen 12 von 12 in der Eifel war und mein Internet nicht funktionierte und ich auch schon einige Male davor die 12 von 12 verpasst habe, hatte ich mir vorgenommen: Heute schaffe ich es nochmal – heute mache ich mit! Und siehe da, es hat geklappt, denn es war ein ganz normaler Samstag heute, noch dazu einer mit Nieselwetter, grrr…. : ( Inzwischen ist Princess schon im Bett und schläft. Champ und ich sitzen zusammen am Tisch und schreiben. Ich die 12 von 12 und Champ auf der alten Tafel vom Patenonkel (denn das macht mehr Spaß) seine Schreibschrift-Übungen (ich nenne es immer Schreibschrift, es ist die „Schulausgangsschrift“ und ich hätt‘ so gern die lateinische Ausgangsschrift, denn die find‘ ich schöner + einfacher & dann müsste ich auch nicht dauernd umdenken..)

Also, wie alles heute Morgen begann:

ein ganz normaler Samstag - Wochenende - 12 von 12

ist mit diesem Foto. Das schickte Daddy Cool uns nämlich sozusagen als „Guten-Morgen-Blumengruß“ aus Indien, denn dort ist er gerade unterwegs.

Und wenn Daddy Cool so unterwegs ist, dann sind die beiden kleinen Leute spätestens ab dem frühen Morgen beide bei mir im Bett – so auch heute : )

Dann hab‘ ich sie aber alle einmal aus dem Bett gescheucht und das Frühstück vorbereitet.

ein ganz normaler Samstag  - Wochenende - 12 von 12

French Toast sollte es geben – ich hab meinen auch gegessen mit Heidelbeermarmelade, denn ich hatte da richtig Lust drauf! Princess hat ihren zu einem großen Teil auch verputzt. Champ schob ihn beiseite und machte sich ein Zitronen-Müsli : ( Und danach kam er auf die Idee: „ich möchte jetzt ein ’spoiled‘ (will heißen ‚boiled‘, inzwischen hat er auch den Unterschied verstanden) egg“ ; ) Also hab‘ ich den beiden noch ein Ei gekocht. Das haben sie dann zufrieden gelöffelt!

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Dann fiel mir plötzlich ein, dass heute eigentlich gar kein ganz normaler Samstag ist, sondern unser Hochzeitstag! Was tun am Hochzeitstag, wenn der Mann in Indien unterwegs ist? Also haben wir ihm erst einmal eine Nachricht geschickt mit diesem Foto:

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Nach dem Frühstück ging dann einjeder seiner Beschäftigung nach.

Die eine hat einen Morgenkreis veranstaltet, in dem die Uhr vorgestellt, das Datum und der Wochentag erklärt wurde und in dem abgefragt wurde, wer denn heute alles fehlt!

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Der andere machte es sich mit seiner „Dino-Wheelies-Lektüre“ auf dem Sofa bequem:

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Kurz vor 11 Uhr sind wir dann zu Champs Malschule aufgebrochen. Hier ist eines seiner Werke  – heute ging es um den Künstler Rene Magritte:

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Princess und ich haben derweil ein paar Erledigungen geschafft.

Zum Mittag gab’s Pasta mit den Resten der Chili con Carne als Sauce – sozusagen ein „aus-alt-mach-neu-Gericht“ (oder platt gesagt: Resteverwertung). Mit ein paar Sundried Tomatoes und Creme Fraiche war es ein super Pasta-Gericht ; )

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Nach dem Mittagessen habe ich es tatsächlich geschafft, ein bisschen zu lesen.

ein ganz normaler Samstag - Wochenende

Anschließend wurden sämtliche Geschichten rund um die „Super-Wings gespielt.

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Und Princess meinte (das hat sie mich nun eigentlich schon seit Tagen gefragt), sie müsse unbedingt neuen Nagellack haben und diesmal sollten es rote Nägel sein:

ein ganz normaler Samstag - 12 von 12 - Wochenende

Schließlich sind wir trotz Nieselwetter noch einmal aufgebrochen, um ein Zwiebelbaguette zu besorgen, denn das hatten Princess & ich am Morgen nicht finden können. Leider gab es auch nun keines, dafür aber normales Baguette – auch gut! Außerdem habe ich noch ein paar etwas andere Dinge für die snack-boxen der Kinder besorgt.

ein ganz normaler Samstag -12 von 12 - Wochenende

Anschließend gab’s Abendessen und danach haben wir Princess ins Bett gebracht. Champ wuselt immer noch hier herum und hat Lego Duplo (!!!) noch einmal für sich entdeckt!

Und wie war Euer Tag?

Eure,

PS.: Falls Ihr hier noch nicht so lange mitlesen solltet, schaut doch einmal hier, oder hier, oder hier rein : )

PS.: Mehr 12 von 12 gibt es gesammelt bei Caro.


Related Post

Schreibe einen Kommentar

*